über uns

Markus Keller, Dipl. Ing. Architekt

Markus Keller wurde 1964 in Bühl/Baden geboren. Nach Abitur und anschließender Bundeswehrzeit begann er 1985 ein Architekturstudium an der Technischen Universität Karlsruhe (heute KIT). Bereits während des Studiums war er als freier Mitarbeiter in einem Architekturbüro in Bad Herrenalb tätig. Nach dem Abschluss des Architekturstudiums im Jahre 1993 arbeitete er als Angestellter in mehreren großen Architekturbüros im Raum Karlsruhe, seit 2009 als leitender Mitarbeiter. Dabei hat er als Projektleiter Projekte in ganz Süddeutschland bearbeitet.

Von 2016-2018  nahm er für das Land Baden-Württemberg die Aufgaben der Projektentwicklung und des Bauunterhalts für eine große Liegenschaft im nördlichen Landkreis Karlsruhe war. Ab 2019 ist er Partner im Büro Ibele + Partner GmbB.

Seit 2010 ist Markus Keller stellvertretender Vorsitzender der Kammergruppe Karlsruhe-Land der Architektenkammer Baden-Württemberg und organisiert in dieser Funktion Veranstaltungen rund um das Thema Bauen. Markus Keller ist verheiratet und hat zwei Söhne. Seine Hobbys sind Wandern, Skifahren und Wassersport.

Moritz Ibele, Dipl. Ing. (FH) Architekt / Stadtplaner

Geb. 1952
1969 / 1971 Ausbildung zum Bauzeichner
1972 / 1976 Studium Architektur + Stadtplanung FH Karlsruhe

Angestellter Mitarbeiter : Prof. Bräuninger Faller + Grittmann, Gottfried Einwächter

1978  Mitglied Architektenkammer Baden-Württemberg

1979  Freier Architekt + Stadtplaner

1983 Bürogemeinschaft Einwächter + Ibele

1993 MJF Ibele Architekten | Stadtplaner

Berufung zum Bereichsberater Wettbewerbsausschuss AK B-W

1997 Fortbildung Sachverständigenwesen für Schäden an Gebäuden, Ausarbeitung von Gutachten für private Auftraggeber und Gerichte

2006 Preisrichtertätigkeit
2006 - 2018 Vorsitzender AK Kammergruppe Karlsruhe Landkreis
2010 Mitglied im Berufsordnungsausschuss AK B-W
2010 – 2016 Mitglied im Arbeitskreis gewerblicher Architekten
2018 Berufung in den Schlichtungsausschuss AK B-W
2018 Landesvertreter Architektenkammer B-W

Hansjörg Berger, Dipl. Ing. (FH) Architekt

Geboren 1965 in Stuttgart, wo ich mit meinen Brüdern und meinen Eltern die Kindheit verbrachte. Ab 1977 wohnte unsere Familie in Heidenheim / Brenz, von wo ich, nach dem bestandenen Abitur, 1985 in den Nordschwarzwald zog, um meinen Zivildienst als Rettungssanitäter abzuleisten.

Im Jahr 1987 begann ich im Südschwarzwald eine Ausbildung zum Zimmerer, die von mir nach drei Jahren mit der Gesellenprüfung abgeschlossen wurde.

Nach verschiedenen Tätigkeiten auf und abseits des erlernten Berufes, sowie einem längerem Auslandsaufenthalt, begann ich 1992 an der Hochschule für Technik und Wirtschaft, früher Fachhochschule, in Karlsruhe mit dem Studium der Architektur, das ich 1997 mit Diplom erfolgreich abschloss. Meine erste Anstellung direkt nach dem Studium erhielt ich im Architekturbüro M.J.F. Ibele, wo ich bereits während des Studiums stundenweise, und im Rahmen verschiedener Praktika, tätig war.

Seit 2001 arbeite ich als freiberuflicher Mitarbeiter in verschiedenen Architekturbüros in der Region auf Honorarbasis bei Projekten in allen Leistungsphasen mit, wobei der Schwerpunkt meiner beruflichen Tätigkeit das Architekturbüro M.J.F. Ibele  in Pfinztal-Berghausen war und ist. Ich freue mich, dass mit dem Eintritt in die IBELE + Partner GmbB, ab 2019 dieser berufliche Mittelpunkt weiter Bestand hat und in Zukunft noch verfestigt wird.